IMPLANTOLOGIE

Implantologie
Die heutige moderne Implantologie ermöglicht einen absolut festsitzenden Zahnersatz mittels Implantaten. Ein Zahnimplantat ist wie eine künstliche Wurzel. Wo sonst die eigene Zahnwurzel dem Zahn den notwendigen Halt gibt, wird die neue „Wurzel“ direkt in den Kieferknochen eingepflanzt – also implantiert.

Implantate werden aus Titan gefertigt, ein Material, das auch bei künstlichen Hüft- oder Kniegelenken eingesetzt wird. Unser Körper nimmt Titan wie ein körpereigenes Gewebe an. Ambulant, unter örtlicher Betäubung eingesetzt, bildet das Titanimplantat nach der Einheilphase eine stabile Basis für Ihren neuen Zahn oder Ihre neuen Zähne. (Titan-Allergien sind nicht bekannt.)

Dr. Schultz verfügt seit Jahren über Implantat-Erfahrungen und gehört durch umfangreiche Schulungen zu den geprüften Experten der Implantologie nach wissenschaftlichen und ethischen Grundsätzen der DGOI.

Dr. med. dent. Richard Schultz

Kontakt

.